AKTUELLE NACHRICHTEN



LIEBE GÄSTE DES BRIGITTE-REIMANN-LITERATURHAUSES,

das Jahr 2018 steht für uns ganz im Zeichen des 85. Geburtstages und des 45. Todestages unserer Namensgeberin. Mit einem facettenreichen Jahresprogramm wollen wir gemeinsam mit verschiedenen Kooperationspartnern an Brigitte Reimann erinnnern und ihr Leben und Werk würdigen. Neben der Literatur werden auch andere Kunstgattungen wie Theater, Film und Musik einbezogen; besondere Projekte wenden sich an Kinder und Jugendliche.

Fortgesetzt wird auch die Reihe "Der grüne Salon". Frau Dr. Christiane Frenz, Vorstandsmitglied des Literaturzentrums Neubrandenburg e.V., lädt jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat in der Zeit von 17.00 bis 18.00 Uhr in das Brigitte-Reimann-Literaturhaus ein, um in einer Runde von Literaturinteressierten jeweils eine Erzählung und ein Gedicht gemeinsam zu lesen und zu besprechen. Der Titel "Grüner Salon" ist angelehnt an einen Roman der Schriftstellerin Margarete Neumann. Viele Neubrandenburgerinnen und Neubrandenburger erinnern sich noch an Lesungen mit der Autorin in ihrem Brodaer Waldhaus, wo diese neue Texte vorstellte und diskutierte. Daran anknüpfend, wollen wir in geselliger und zwangloser Runde Gespräche über Literatur befördern.

Aktuelle Informationen zum Programm entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungskalender.

Wir freuen uns auf anregende Begegnungen und Gespräche, neue Erkenntnisse und spannende Entdeckungen und danken für die Förderung des Programms zum Brigitte-Reimann-Jahr 2018 dem Immobilienfonds Ärztehaus An der Marienkirche Neubrandenburg.

Im Namen des Vorstandes
des Liteaturzentrums Neubrandenburg e.V.
Erika Becker
Geschäftsführerin